Goliathfrosch

Die Goliathfrösche sind die größten Frösche der Welt. Sie sind so groß wie eine Hauskatze! Kinder aus einigen afrikanischen Ländern behandeln diesen Frosch wie einen Haushund oder eine Hauskatze. Sie können bis zu 33 cm wachsen. Wenn ihre Beine voll ausgestreckt sind, sind sie 90 cm groß und können so viel wie ein neugeborenes Baby wiegen. Sie wiegen um die 3kg.

Goliath-Frosch und -mensch
Goliathfrosch und Mensch

Unglücklicherweise sinkt die Population dieser Frösche, weil sie für Nahrung und zum Verkauf als Haustier gejagt werden. Zudem wird ihr Lebensraum zerstört. Naturschutzmaßnahmen zum Schutz der Frösche wurden ausgeführt, indem man sie in Zoos verlegt hat. Sie brüten und überleben jedoch nicht sehr gut in Gefangenschaft. Die einzige, wirkliche Hoffnung für das Überleben dieser Frösche ist, dass Menschen sie in der Wildnis beschützen und nicht ausbeuten. Da sie als gefährdet eingestuft sind, hat die Regierung Äquatorialguineas festgelegt, dass nicht mehr als 300 Goliathfrösche jedes Jahr aus dem Land entnommen werden dürfen.

Goliathfrösche können in schnellfließenden Flüßen mit sandigem Untergrund in den westafrikanischen Ländern von Kamerun und Äquatorialguinea gefunden werden. Flüsse wie diese können in dichten Regenwäldern gefunden werden und sind normalerweise klar. Das Wasser enthält sehr viel Sauerstoff. Die Gebiete um diese Flüsse herum sind meistens sehr feucht und heiss.

Die Oberseite des Frosches ist grünlich-braun und seine Unterseite ist gelblich-orange. Er hat raue Haut. Aufgrund siner enormen Größe muss er eine Menge fressen. Er ist ein Fleischfresser und frisst hauptsächlich Insekten, Krabben, Fische und kleinere Frösche. Andererseits fressen Kaulquappen nur Pflanzen. Er kann bis zu 15 Jahre leben. Er ist ein guter Springer. Er kann bis zu 3 Meter mit nur einem Schwung springen. Deswegen ist er nicht leicht zu fangen! Er hat vollständig schwimmhäutige Zehen, die ihn zu einem exzellenten Schwimmer in rauschenden Flüssen machen.

Goliathfrösche sind stumm. Sie machen keine Geräusche, sind aber gute Zuhörer. Weibliche Goliathfrösche legen mehrere hundert Eier, die an den Pflanzen haften, welche aus den Flüssen wachsen an denen diese Frösche leben. Sobald die Eier geschlüpft sind, dauert es um die 85 bis 95 Tage, bis sich die Kaulquappen entwickeln. Obwohl sie so groß sind wie ein Erwachsener, sind ihre Eier und Kaulquappen etwa genauso groß wie die von anderen Fröschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *