Der riesige Moa – der höchste Vogel, den es je gab!

Der ausgestorbene riesige Moa

Der höchste Vogel den es je gab war der neuseeländische riesige Moa. Manche Wissenschaftler glauben sie sahen aus wie ein riesiger Strauss, andere sagen dass sie vermutlich nicht mit dem Nacken so hoch gehalten, gegangen sind. Wenn sie wirklich wie ein Strauss gingen, würden die Weibchen um die 3 Meter hoch sein (die Männchen jedoch waren kürzer). Unglücklicherweise weiss es niemand so genau – der letzte riesige Moa starb etwa 500 Jahre zuvor. ein Bild, welches die relativen Größen eines menschlichen und riesigen moa zeigt

Moas aus Neuseeland

Die Moas waren a ganze Gruppe von Vögeln, welche in Neuseeland lebten. Der riesige Moa war der größte Moa, der Kleinste hatte die Größe eines Truthahns. Die riesigen Moas lebten in Wäldern. Sie waren so groß, dass bevor die Leute ankamen, sie nur einen Gegner hatten – ein gigantisch-großer Adler namens Haastadler. Unglücklicherweise wäre so ein großer Vogel ein sehr guter Fang für einen Jäger mit hungriger Familie. Zudem räumten die Neuseeländer die Wälder um Bauernhöfe zu bauen, also hatte der riesige Moa weniger und weniger Platz zum Leben.

Riesiger Moa-Informationen

Die Moas gehörten zu einer Gruppe von Vögeln namens Ratites, welche Emus, Strausse und den Kiwi beinhalten. Deren Brustknochen sind flach, wie ein Floß (das Wort Ratite kommt von dem lateinischen Wort für Floß). Dies bedeutet, dass die Flügelmuskeln eines Laufvogels nicht stark genug wären um ihm beim Fliegen zu helfen, sogar wenn die Flügel groß wären und der Vogel sehr klein. Im Grunde scheint der riesige Moa überhaupt keine Flügel gehabt zu haben!

So war der riesige Moa, weil es der größte Vogel der Welt war, ebenso der größte Laufvogel überhaupt und der größte Moa überhaupt! Der größte Vogel überhaupt (der Elefant-Vogel) und der schwerste Vogel der heute lebendig ist (der Strauß) sind alle ebenfalls Laufvögel – wirklich eine erstaunliche Gruppe von Vögeln!

Riesiger Moa-Bilder

Unglücklicherweise, weil sie ausgestorben sind, weiss niemand wirklich wie ein riesiger Moa aussah. Sie können ihre Knochen in einigen Museen sehen und Künstler haben sich versucht vorzustellen wie es aussah und Bilder gemalt. Eine Google-Bildsuche zeigt Ihnen einige Beispiele!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *